DeutschEnglish

Suche

Hamburg Marketing GmbH

Hamburg: Das Magazin aus der Metropole

„Hamburg: Das Magazin aus der Metropole“ zeigt seit seiner Einführung 2006 die Metropolregion Hamburg als einen aufregenden, vielfältigen Ort zum Leben und Erleben. Es verführt seine Leser dazu, sich auf eine Entdeckungsreise an die Elbe zu begeben. Sie erforschen eine Stadt, die sich ständig verändert und genau deswegen so lebenswert ist. Mit Reportagen, Porträts und Interviews führt das Magazin an Orte, an denen man gern verweilen würde, und zu Menschen, denen man lange zuhören möchte.

 

Das Magazin aus der Metropole erscheint viermal im Jahr als Beilage in dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, dem ZEITmagazin, dem Tagesspiegel und in Österreich dem Standard.

 

Erscheinungsdaten "Hamburg: Das Magazin aus der Metropole" in 2014:

  • Ausgabe 1/2014: 27.02.2014
  • Ausgabe 2/2014: 29.04.2014
  • Ausgabe 3/2014: 28.08.2014
  • Ausgabe 4/2014: 06.11.2014

 

 

Ebenso finden Sie das Magazin der Metropole nun auch in den sozialen Netzwerken unter:

 

facebook.com/HamburgAhoi

twitter.com/HamburgAhoi

gplus.to/HamburgAhoi

instagram.com/hhahoi

 

und auf der neuen Website www.hamburg-ahoi.com.

 

Hamburg: Stadt der Zukunft

Liebe Leserin, lieber Leser,
Hamburg zieht an: vielfältige Freizeitangebote, Jobs, Multikulti, Kitas und Unis, Eleganz und Subkultur, Elbe und Alster … Zigtausende Menschen lassen sich jährlich in der Metropolregion neu nieder; allein in Hamburg wuchs die Bevölkerung 2012 um fast 16.000 Menschen. „Urbanisierung“ heißt dieser Trend, den die meisten Großstädte weltweit kennen und der auch Schreckensbilder hervorruft: verbaute Zentren, mehr Abgase, Menschen, die zusammengepfercht wohnen oder sich in Autoschlangen aus Schlafvororten ins Zentrum quälen. Hässliche neue Welt? Es geht auch anders.Mit mutigen Ideen sorgen Hamburgs Bewohner dafür, dass die Metropole von morgen schon heute Wahrheit wird. Und lebenswert bleibt. Maßvoller Konsum? Wir verleihen Kleider im Bibliothekssystem. Nachhaltigkeit? Wir bauen ein Bürohaus, das sich energetisch selbst versorgt. 100 Prozent grüne Energie? Dafür steht das Titelbild dieses Hefts. Es wurde vom Dach des Energiebunkers in Wilhelmsburg fotografiert: ein Betonklotz aus dem Zweiten Weltkrieg, der heute ein Ökokraftwerk ist. Viel ist möglich, wenn das Konzept Stadt smart durchdacht wird. Aber schauen Sie selbst …
Ihre Redaktion

 

Download der aktuellen Ausgabe

Blättern Sie hier durch das Magazin!

 

Das Magazin gibt es auch in weiteren Sprachen





 

Hamburg: Das Magazin aus der Metropole

 

Ansprechpartner Redaktion

Roman Heflik
E-Mail Kontakt

Ansprechpartner Anzeigen

Alexandra Drutschmann
E-Mail Kontakt

Ansprechpartner HMG

Svenja Holst-Runge
E-Mail Kontakt
Tel.: +49 (0) 40 41 11 10 612