Miniatur Wunderland Hamburg ist zum dritten Mal in Folge zur beliebtesten Sehenswürdigkeit Deutschlands gewählt

Hamburg, 22. September 2020 – Zum dritten Mal in Folge eine große Auszeichnung für das Miniatur Wunderland und Hamburg: Internationale Deutschlandreisende haben die größte Modeleisenbahn der Welt zur beliebtesten Sehenswürdigkeit des Landes gekürt. Auf den 2. Platz wählten die Teilnehmer der Online-Umfrage den Freizeitpark Europa-Park im badischen Rust und auf Platz 3 Schloss Neuschwanstein in Bayern. Hamburg ist mit fünf Sehenswürdigkeiten unter den Top 100.

„Gäste aus der ganzen Welt verbinden Hamburg und mittlerweile auch Deutschland mit dem Miniatur Wunderland. Ein größeres Kompliment kann es für die Arbeit des Wunderland-Teams nicht geben“, so Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH. „Hamburg erreicht auch insgesamt ein starkes Ergebnis. Auch Attraktionen wie das UNESCO Welterbe Speicherstadt, die HafenCity und der Hafen insgesamt sowie die Elbphilharmonie und das Internationale Maritime Museum kommen bei den Deutschland-Gästen sehr gut an.“

Seit 2012 befragt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ausländische Besucher der Website www.germany.travel zu ihren Lieblingssehenswürdigkeiten. Auf die offen gestellte Frage hin können die Nutzer jede beliebige Attraktion nennen, die in einem TOP 100-Ranking zusammengeführt werden. Von November 2019 bis Juli 2020 beteiligten sich mehr als 13.000 Besucher der Website aus 50 Ländern an der Wahl.

Der zweitplatzierte Europa-Park im badischen Rust ist mit 5,8 Millionen Besuchern Deutschlands größter Freizeitpark. Auf den 3. Platz schaffte es das Schloss Neuschwanstein von dem sich alljährlich rund 1,5 Millionen Menschen aus aller Welt faszinieren und inspirieren lassen.  Weitere Attraktionen, die sich 2020 unter den ersten zehn positioniert haben, sind das historische Dresden, Rothenburg ob der Tauber, die Romantische Straße, Berchtesgaden mit dem Königssee, das UNESCO-Welterbe Kölner Dom, der Schwarzwald und die Insel Rügen. Das Ranking der Online-Umfrage ist online unter www.germany.travel/top100 einzusehen.

Unter diesen Top 100 finden sich auch weitere Hamburg-Highlights wie das UNESCO Welterbe Speicherstadt (Platz 18), der Hamburger Hafen mit der HafenCity (Platz 20) sowie die Elbphilharmonie (Platz 49) und das Internationale Maritime Museum (Platz 46).

Miniatur Wunderland – ein Must-See in Deutschland

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt Hamburg ist das Must-See für alle Eisenbahnfreunde, Weltendecker, Familien und auch sonst jeden Hamburg Besucher.
Schon mehr als 19 Millionen Besucher aus allen Teilen der Welt haben sich die bisherigen neun Themenwelten, die von Österreich über Skandinavien bis nach Amerika führen, bereits angesehen. Mehr als 1.000 Züge mit über 10.000 Waggons sowie 130.000 Bäume, 263.000 Figuren, 9.250 Autos, 15.400 Meter Gleise, 4.340 Häuser und Brücken wurden von mehr als 300 Mitarbeitern in über 795.000 Arbeitsstunden liebevoller Kleinstarbeit aufgestellt.

Erweiterung des Wunderlandes trotz schwieriger Zeiten

Auch in für Indoor-Attraktionen schwierigen Zeiten stellt sich das Wunderland mit einer eigens erfundenen, pandemiegerechten Besucherführung und erweiterten Öffnungszeiten den derzeitigen Herausforderungen. Zudem zeigen die Betreiber Frederik und Gerrit Braun Haltung und erweitern die Anlage zurzeit sogar: Eine gerade erst fertiggestellte Brücke zwischen dem Miniatur Wunderland und dem gegenüberliegenden Speicherblock wird zukünftig die alte Welt des Wunderlandes mit der neuen Welt Südamerikas verbinden. Kleine Züge und große Besucher können ab 2022 den Atlantik über die Brücke queren, um auf der anderen Seite des Fleets auf 3.000 Quadratmetern neue Länder und Anlagen zu entdecken.

Kurzurlaub im Miniatur Wunderland und Hamburg ab 63 Euro

Wer die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands in Ruhe entdecken will, verbindet dies mit einem Kurztrip nach Hamburg. Ab 63 Euro bietet die Hamburg Tourismus GmbH eine Hotelnacht inklusive Frühstück, einen VIP Eintritt ins Miniatur Wunderland und eine Hamburg CARD für drei Tage zur freien Nutzung des ÖPNV und vielen Ermäßigungen in anderen Tourist-Highlights der Stadt an.

Buchung, Informationen und weitere spannende Reiseangebote rund um das Miniatur Wunderland unter www.hamburg-tourismus.de oder telefonisch unter +49(40) 300 51 720.

Medien-Service:

Weitere Informationen zum Miniaturwunderland:
https://presse.miniatur-wunderland.de/

Informationen, Geschichten und Tipps rund um Hamburg bietet der Medien-Service der Hamburg Marketing GmbH: www.mediarelations.hamburg.de

Weitere Fotos sowie Footage von Hamburg für die redaktionelle Nutzung: www.mediaserver.hamburg.de

Mehr Hamburg:

Viele weitere Hamburg-Tipps zum Download oder direkt aus dem Web unter folgenden Links:

 

Medienkontakt

Hamburg Tourismus GmbH

Julia Bankus

Tel.: +49(0)40 - 300 51 495

E-Mail: bankus@hamburg-tourismus.de

Media Relations

Wexstraße 7, 20355 Hamburg

Zurück