Eigene Projekte

Der Bereich Übergreifendes Hamburg Marketing entwickelt neben der Arbeit als Kooperationspartner für städtische und private Akteure auch eigene Projekte, mit denen international Hamburgs Strahlkraft in den wichtigen Zielmärkten gestärkt werden soll.Gleichzeitig tragen die Projekte dazu bei, die Anziehungskraft der Metropolregion Hamburg für Menschen und Unternehmen zu erhöhen und deren Identifikation mit dem Standort zu festigen.

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an eigenen Projekten des Bereichs Übergreifendes Hamburg Marketing:

Hamburg: Das Magazin aus der Metropole

Anfang April 2006 erschien „Hamburg: Das Magazin der Metropole“ zum ersten Mal. Seitdem werden zwei bis vier Ausgaben pro Jahr bundesweit und in Österreich als Beilage in überregionalen Qualitätszeitungen vertrieben.

Das Magazin zeigt Hamburg und die Metropolregion als einen dynamischen und kreativen Standort zum Leben und Erleben. Das Magazin gibt wertvolle Tipps, erzählt spannende Geschichten und zeigt spektakuläre Bilder einer wachsenden Stadt und einer lebenswerten Region.

Die aktuelle Ausgabe des Magazins ist im April 2015 erschienen.

Vermarktung der Elbphilharmonie

Die Hamburg Marketing GmbH ist als Vermarktungsgesellschaft der Metropolregion Hamburg für das übergreifende Marketing zuständig. Die Gesellschaft wurde damit beauftragt, die regionale, nationale und internationale Kommunikation für den Zeitraum bis zur Eröffnung der Elbphilharmonie sowie für das darauf folgende Eröffnungshalbjahr zu realisieren.

In enger Abstimmung mit den Projektpartnern, der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und der Hamburg Musik GmbH als zukünftiger Betreiber des Konzerthauses und der Plaza, wurde die Positionierung, die Zielmärkte und Zielgruppen für die Kommunikation erarbeitet und anschließend in der zuständigen Senatsbegleitgruppe beschlossen.