Die Hamburger Weihnachtsmärkte 2018

Ab 26. November verwandelt sich Hamburg wieder in die Weihnachtshauptstadt des Nordens. Zudem deckt die Hansestadt auf atmosphärisch unterschiedlichen Weihnachtsmärkten jeden Geschmack ab. Die insgesamt 18 Hamburger Weihnachtsmärkte im Stadtgebiet locken jährlich mehr als sechs Millionen Besucher in die Hansestadt und bieten ein vielfältiges Angebot: traditionell und historisch auf dem Rathausmarkt, bei Champagnerstimmung am edlen Jungfernstieg oder mit fröhlich-frivolem Engel-Striptease auf der Reeperbahn.

 

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt

Der vom Zirkus-Roncalli-Direktor Bernhard Paul entworfene Historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt ist in Deutschland einzigartig. Mehr als drei Millionen Menschen kommen jährlich alleine auf diesen Markt, um in den liebevoll und historisch gestalteten Themengassen hochwertiges Kunsthandwerk zu kaufen und vom eigens kreierten Bio-Glühwein zu kosten. Für Glitzern in den Kinderaugen sorgt der Weihnachtsmann, der jeden Abend über die Dächer der Nasch- und Spielgasse fliegt.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11.-23.12., täglich von 11:00 - 21:00 Uhr, Freitag und Samstag bis 22:00 Uhr

 

Spitalerstraße

Aufwendig weihnachtlich dekorierte Hütten mit vielfältigen Angeboten gepaart mit exklusiven Schaufensterauslagen der Geschäfte, machen die Fußgängerzone zu der Weihnachtseinkaufsmeile der Hamburger Innenstadt.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 29.12., täglich von 10:00 Uhr - 23:00 Uhr - Kunsthandwerk bis 21:00 Uhr, am 25.12. geschlossen

 

Gerhardt-Hauptmann-Platz / Mönckebergbrunnen

Auch in diesem Jahr werden die „Traditionen im Winterwald“ unter dem größten begehbaren Weihnachtsbaum zum zentralen Treffpunkt der Innenstadt. Handel, Kunsthandwerk, Glühweinstände und Schlemmereien, finden in festlich geschmückten Buden im „Winterwald“ ihren Platz. Mit stimmungsvollem weihnachtlichem Programm finden Sie hier eine einzigartige besinnliche Atmosphäre.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 29.12., täglich 10:00 - 23:00 Uhr, am 25.12. geschlossen

 

Fleetinsel-Weihnachtsmarkt

Hanseatisches Lebensgefühl kommt auf dem maritimen Fleetinsel-Weihnachtsmarkt auf. Hier spiegeln sich die Lichterketten im Wasser der stillen und zugefrorenen Fleete.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 23.12., täglich 12:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

Weißer Zauber auf dem Jungfernstieg

Ein Genuss für alle Sinne ist auch der edle „Weiße Zauber auf dem Jungfernstieg“ – die zeitgenössische Ästhetik dieses Marktes fügt sich harmonisch in das Ambiente um den Hamburger Prachtboulevard mit seinen exklusiven Hotels und Boutiquen ein. In der HafenCity, Hamburgs neuester Stadtteil, wartet neben stilvollen Ständen im Überseequartier einer der schillerndsten Weihnachtsbäume.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 30.12., täglich 11:00 Uhr - 21:00 Uhr, Freitag und Samstag bis 22:00 Uhr (Gastronomie bis 23 Uhr), am 24. und 25.12. geschlossen

 

Winter Pride

Auch der schwul-lesbische Weihnachtsmarkt „Winter Pride“ öffnet in diesem Jahr wieder seine rosa-roten Pforten und lockt mit gemütlicher, toleranter Atmosphäre viele Besucher nach St. Georg. Das Gute für alle Weihnachtsmuffel: Hier wird keine Weihnachtsmusik gespielt und an den Wochenenden gibt es auf der Bühne ein buntes Programm aus Musik und Entertainment.

Öffnungszeiten 2018: 26.11. - 30.12., Sonntag - Donnerstag 12:00 Uhr - 22:00 Uhr, Freitag - Samstag 12:00 Uhr - 24:00 Uhr, vom 24. – 26.12. geschlossen

 

Santa Pauli

Santa Pauli ist der wahrscheinlich einzige Ü18-Weihnachtsmarkt der Welt mitten auf der Hamburger Reeperbahn. Statt Kerzenlicht glitzert die große Discokugel über dem Spielbudenplatz – darunter verschwimmen auf Europas frivolsten Weihnachtsmarkt die Grenzen zwischen Weihnachtstradition, Partystimmung und Kiezleben.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 19.11. - 23.12., Montag bis Mittwoch 16:00 - 23:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 0:00 Uhr, Freitag und Samstag 13:00 - 01:00 Uhr, Sonntag 13:00 - 23:00 Uhr, am 25.11. geschlossen

 

Ottensen

Der bunte, skandinavisch gestaltete Weihnachtsmarkt entlang des Einkaufszentrums Mercado lädt mit viel Kunsthandwerk, einem internationalen Speisen- und Geschenkeangebot sowie einem großen Kinderprogramm zum Shoppen und gemütlichen Bummeln ein.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 23.12., Montag bis Mittwoch 11:00 -21:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag 11:00 - 22:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 20:00 Uhr

 

Blankeneser Weihnachtsfest

Das Blankeneser Weihnachtsfest auf dem Erik-Blumenfeld-Platz direkt vor dem Blankeneser Bahnhof ist ein neuer Treffpunkt für die Blankeneser und eine Attraktion für Hamburger und Hamburg-Touristen. Die attraktive Lichtgestaltung und das vielfältige kulinarische Angebot finden großen Zuspruch. Die aufwendig kulinarischen Pagodenzelte verleihen dem Weihnachtsmarkt eine märchenhafte Atmosphäre oberhalb der Elbe.

Öffnungszeiten 2018: Termin: tba, täglich 11:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

St. Michaelis – Hamburgs ältester Weihnachtsmarkt

Das erste Adventswochenende und der Michel-Weihnachtsmarkt gehören seit fast 100 Jahren zusammen. Mehr als 100 Kunsthandwerkerstände verteilen sich auf Kirchplatz, Krypta und das Gemeindehaus. Mit einem abwechslungsreichen Programm wird auf die Adventszeit eingestimmt. Kinder können Weihnachtsgeschenke basteln, und zur Entspannung lädt das „Café der Generationen“ ein.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 30.11. - 02.12., Freitag 15:00 - 19:00 Uhr, Samstag und Sonntag 11:00 - 19:00 Uhr

 

St. Petri-Kirche

Lassen Sie sich von dem Weihnachtsmarkt rund um die St. Petri Kirche, der ältesten noch bestehenden Kirche Hamburgs, verzaubern! Mit einzigartigem Flair, stimmungsvoller Beleuchtung und liebevoller Dekoration, mit Gaumenschmaus, Kunsthandwerk und dem Märchenwald für Kinder.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 22.12., täglich von 10:30 Uhr - 21:00 Uhr, vom 24.12. -26. geschlossen

 

Gänsemarkt

Alle Jahre wieder – Weihnachten auf dem Gänsemarkt in Hamburg. 30 Markt- und Kunsthandwerkerstände laden in idyllischen Lebkuchenhäuschen und Weiß zu Glühwein, Köstlichkeiten und gemütlichem Bummeln ein. 

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 22.12., Montag bis Donnerstag 11:00 - 21:00 Uhr, Freitag bis Sonntag 11:00 - 22:00 Uhr

 

Harburger Rathaus

Programmstarker Familienweihnachtsmarkt in Hamburgs Süden mit Kunsthandwerk, Spezialitäten und Feuerwerk.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 22.11. - 29.12., Montag - Samstag 11:00 Uhr - 20:00 Uhr, Sonntag 13:00 Uhr - 20:00 Uhr, Totensonntag ab 17:00 Uhr geöffnet, 24. - 26.12. geschlossen

 

Nordische Weihnachtsbasare

Die skandinavischen Weihnachtsmärkte der Norwegischen, Schwedischen, Dänischen und Finnischen Seemannskirchen sind seit vielen Jahren in Hamburg Tradition. 

Öffnungszeiten: 16. - 18.11. und 23. - 25.11., Freitag und Samstag 9:00 - 19:00 Uhr, Sonntag 9:00 - 18:00 Uhr

 

Winterdom

Der alljährliche Winterdom ist nicht nur das größte Volksfest des Nordens, sondern zum Jahresende auch Weihnachtsmarkt und verzaubert seine Besucher mit Lichterglanz und dem Duft nach gebrannten Mandeln und Glühwein. Die mehr als 250 Aussteller bieten einen bunten Mix aus Action, Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt sowie kulinarischen Genuss für jeden Geschmack. Jeden Freitag gibt es um 22:30 Uhr ein Brillantfeuerwerk.

Öffnungszeiten 2018: 09. November bis 09. Dezember 2018, Montag – Donnerstag 15:00-23:00 Uhr, Freitag und Samstag 15:00 – 00:00 Uhr, Sonntag 14:00 – 23:00 Uhr

 

HafenCity/Überseequartier

In der HafenCity, Hamburgs neuester Stadtteil, wartet neben stilvollen Ständen im Überseequartier einer der schillerndsten Weihnachtsbäume. Aber auch abseits der offiziellen Weihnachtsmärkte lohnt sich zur Weihnachtszeit ein Bummel durch die geschmückten Straßen und Passagen der Hamburger Innenstadt - eine der beliebtesten Shopping-Metropolen Europas.

Öffnungszeiten 2018: Termin: 26.11. - 30.12., täglich 12:00 - 20:30 Uhr, am 24.12. und 25.12. geschlossen

 

Hamburger Weihnachtsparade

Ein bunter, fröhlicher Umzug durch die Innenstadt. Los geht‘s in der Mönckebergstraße bei Galeria Kaufhof/Saturn. Die Parade startet an allen vier Adventssonnabenden (01.12. / 08.12. / 15.12. / 22.12.) um 11:30 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

 

Hamburger Märchenschiffe

Eine Aktion des City Managements und seiner Partner. Auf zwei Backschiffen können Kinder ab 3 Jahren mit „Dat Backhus“ Weihnachtskekse backen und verzieren. Auf dem Traumschiff: Kinderschminken, in Büchern stöbern und Spiele ausprobieren. Auf dem Theaterschiff: Täglich wechselndes Mitmachtheater. Auf dem Caféschiff: Entspannen mit Blick auf die Alstertanne. Öffnungszeiten: 26. November – 23. Dezember 2018, Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr, Backen ab 8:30 Uhr, Sa. und So. 11:00 - 18:00 Uhr, Backen ab 10:30 Uhr

 

Adventfahrt auf der Alster

Fahrt mit dem Dampfschiff „St. Georg“ von 1876. Festlich geschmückt, mit Glühwein und Gebäck an Bord. Erleben Sie Hamburg im weihnachtlichen Lichterglanz von einer ganz besonderen Perspektive. Dauer ca. 1 Stunde und 30 Minuten. Termine, täglich 15:30 und 17:00 Uhr. Abfahrten vom Anleger Jungfernstieg. 29. November – 23. Dezember 2018, www.alsterdampfer.de