Olympia 2024 - neuer Basic Content

 
 
 
 







Foto: KCAP | Arup | Vogt | Kunst+Herbert | gmp | Drees&Sommer | WES | ARGUS | bloomimages | on3studio | Luftbilder Matthias Friedel


Am Sonntag, den 29. November 2015, ist es soweit: Hamburgs Bürgerinnen und Bürger entscheiden, ob sich die Stadt als Gastgeber für Olympische und Paralympische Spiele 2024 bewirbt. Nutzen Sie jetzt das vielfältige Bild- und Broschürenmaterial zum Thema „Olympia in Hamburg“, das Ihnen auf dem Mediaserver der Metropolregion Hamburg sowie im Markenshop zur Verfügung steht.

Broschüren

Ausführliches zum aktuellen Stand der Planungen, dem Finanzierungskonzept, den Sportstätten sowie zum neuen Stadtteil OlympiaCity finden Sie im digitalen Broschürenformat auf dem Mediaserver oder in der Printausgabe im Markenshop.
Diese Broschüren stehen Ihnen ab sofort zum Download oder zur Bestellung bereit:

Das Wichtigste im Leporello-Format
Die neuesten Visualisierungen und Key Facts zum Konzept 2024 sowie alle wichtigen Daten rund um Hamburgs Weg bis hin zur offiziellen Wahl des Austragungsortes der Olympischen und Paralympischen Spiele im September 2017 finden Sie im aktuellen Flyer „Hamburg 2024 - Spiele im Herzen der Stadt“. Der von der Bewerbungsgesellschaft Hamburg 2024 veröffentlichte Leporello kann im Markenshop bestellt und im PDF-Format auf dem Mediaserver heruntergeladen werden.

Perspektive 2024 - Perspektive 2040: Städtebaulicher Masterplan
Ausführliche Berichte zu den umfassenden Planungen, die bisher im Zusammenhang mit der Bewerbung erstellt wurden, werden im 85-seitigen Masterplan 2024 veröffentlicht. Die reich illustrierte Broschüre bildet ein breites Spektrum an Informationen rund um die städtebauliche Konstruktion der Sportstätten und die Weiterentwicklung des neuen Stadtteils OlympiaCity bis 2040 ab. Die Broschüre erhalten Sie ebenfalls im DIN-A4-Format im Markenshop oder zum Download auf dem Mediaserver der Metropolregion Hamburg.

Kosten und Erlöse: Der Finanzreport
Auf rund 100 Seiten präsentiert die Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg den Finanzreport der geplanten Spiele 2024. Im DIN-A4 Format erhalten Sie detaillierte Berichte zur Methodik der Kostenermittlung sowie zu den erwarteten Kosten, potentiellen Erlösen und Konsequenzen für die öffentliche Hand. Der Report umfasst sowohl die Kalkulationen innerhalb der Freien und Hansestadt Hamburg als auch die Planungen für den Kooperationsstandort Kiel. Sie erhalten die Broschüre in der Printausgabe im Markenshop sowie zum Download in der Broschürendatenbank des Mediaservers.

Bildmaterial

Ergänzend zum Informationsmaterial rund um die Hamburger Olympia-Pläne haben Sie die Möglichkeit, vielfältiges Bildmaterial zum Thema „Sport in Hamburg“ zu nutzen.

Neuheiten in der Bilddatenbank
Unter dem Stichwort „Olympia“ bietet Ihnen die Bilddatenbank des Mediaservers zahlreiche Bildmotive zum Thema Sport- und Sportveranstaltungen in der Metropolregion Hamburg an. Städtische Institutionen können die Bilder kostenlos - unter Einbindung des entsprechenden Fotonachweises - für Ihre jeweiligen Verwendungszwecke nutzen.

Visionen in Bildern: „Olympia 2024"-Visualisierungen
Wie sähen Olympische und Paralympische Spiele 2024 in Hamburg aus? Und wie kann eine effiziente Nachnutzung der Olympischen und Paralympischen Anlagen gewährleistet werden? Einen visuellen Blick in die Zukunft ermöglichen die aktuellen Computeranimationen, die für Pressezwecke und im Rahmen redaktioneller Berichterstattung unter folgendem Link zum Download bereitstehen: http://www.hamburg.de/nofl/4609722/2015-10-01-masterplan-olympia/. Die Grafiken zeigen das zukünftige Olympia-Gelände, seine Weiterentwicklung zum neuen Stadtteil OlympiaCity (inklusive dessen Anbindung an bestehende Hamburger Stadtteile) sowie externe Sportstätten aus der Vogelperspektive.

Die Abteilung Strategie und Markenmanagement steht Ihnen bei Fragen rund um die Einbindung der neuen Olympia-Visualisierung gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne jederzeit an.

Zurück