Presse-Service

Presse Service: Allgemein

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, dass Sie den Weg in unseren Presse- und Medienbereich gefunden haben und hoffen, dass es Ihnen gut geht. Natürlich hat auch die Corona-Pandemie Einfluss auf unsere Arbeit. Touristische Reisen nach Hamburg sind momentan nicht möglich, es gelten wie überall in Deutschland weitreichende Kontaktbeschränkungen sowie Einschränkungen im öffentlichen Leben: Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Restaurants, Cafés, Bars und Kneipen, Clubs, Diskotheken sowie Dienstleistungsbetriebe und Unterhaltungsangebote bleiben vorübergehend geschlossen; Veranstaltungen finden nicht statt. Unser Informationsangebot im Pressebereich bezieht sich auf die Situation vor und hoffentlich auch nach den derzeitigen pandemiebedingten Einschränkungen. Falls Sie momentan für eine redaktionelle Berichterstattung recherchieren, sprechen Sie uns gerne direkt an. Für eine spätere Berichterstattung möchten wir sie bitten, die dargestellten Angebote vor Veröffentlichung noch einmal auf Aktualität zu kontrollieren – auch hier helfen wir gerne.        

Die dargestellten Presse-Texte, Features und Dossiers zu Themen aus den Bereichen Tourismus, Wirtschaft, Kultur und Stadtleben können nach Rücksprache mit uns frei für Pressezwecke verwendet werden. Im Bereich des Mediaservers stehen Fotos, Videos und Footage nach Akzeptieren der jeweiligen AGBs für Medien / Blogger für redaktionelle Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Fröhliche Weihnachten und blieben Sie gesund!

Ihr Team der Media Relations

Aktuelle Pressemeldungen

© Wim Jansen

Hamburg, 29.01.2021 (HHT) Um die Hamburger Gastronomie in schweren Zeiten zu unterstützen, hat das Hamburger Koch-Duo Fabio Haebel und Tim Mälzer zu Weihnachten 3.100 „Kehrwieder Pakete“ mit Produkten der Hamburger Szene-Gastronomen und Food-Manufakturen verkauft.   

Hamburg (DE) / San Francisco (USA), 28. Januar 2021: Ab sofort können sich Gründer für den neuen Future Hamburg Award der Stadt Hamburg bewerben. Mit dem internationalen Startup-Award unterstützt Hamburg innovative Lösungsansätze für die Stadt von morgen. Startups aus der ganzen Welt mit innovativen Geschäftsmodellen sind eingeladen, sich bis zum 31. März unter www.future.hamburg/award zu bewerben.

© LOOK Bildagentur der Fotografen

Hamburg, 22. Januar 2021 - Die Unternehmen Vattenfall, Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI) sowie Hamburgs kommunaler Wärmeversorger Hamburg Wärme planen den Bau eines der weltweit größten Elektrolyseure im Hamburger Hafen zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Der neue Elektrolyseur soll eine Leistung von 100 Megawatt haben und am Standort des ehemaligen Kohlekraftwerks Moorburg entstehen.

© Dietrich Kuehne

Hamburg, 08. Dezember 2020 (HHT) – Spätestens nachdem der Nikolaus die ersten weihnachtlichen Schokoladenrationen vor die Türen gestellt hat, fängt die Zeit des süßen Genießens wieder an. In Hamburg ergeben sich viele Möglichkeiten, die süßen Kalorien zu sich zu nehmen. Ideal, um sich jetzt so richtig auf Weihnachten einzustimmen oder als Weihnachtsgeschenk für die Liebsten.

© Sabina Trojanova

Hamburg, 02. Dezember 2020 (HHT) – Bald schon ist Heiligabend. Nachdem heute die erste Tür des Adventskalenders geöffnet wurde, stellt sich die alles entscheidende Frage der nächsten Tage: „Was schenken wir zu Weihnachten?“ Das wertvollste Geschenk ist, nicht nur zu Coronazeiten, eine gemeinsame Zeit in Hamburg mit den Liebsten zu verbringen.

STADT.KÜSTE.HAMBURG

Hamburg News

Senat beschließt 30-Millionen-Euro-Paket für „Hamburger Digitalbonus“

Mehr