Das Netzwerk

Alle für eine: Die Metropolregion Hamburg im Fokus

Die Metropolregion Hamburg mit seinen fünf Millionen Einwohnern, unzähligen Firmen, einem vielseitigen Freizeit- und Kulturangebot, Bildungseinrichtungen von internationalem Ruf und vielen weiteren abwechslungsreichen Facetten kann nicht von einem Unternehmen allein vermarktet werden. Diese Aufgabe gelingt nur mit starken Partnern, die gemeinsam an einem Strang ziehen.

Zusammen sind wir die Metropolregion

Hamburg ist Deutschlands zweitgrößte Metropolregion.

19 Landkreise und Kreise sowie kreisfreie Städte der Metropolregion Hamburg sind Gesellschafter der Hamburg Marketing GmbH. Sie sind wichtige strategische Partner bei der erfolgreichen Vermarktung der Metropolregion Hamburg, einer der wettbewerbsstärksten Regionen Deutschlands und Europas. Die vier Bundesländer Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind Teil der Metropolregion, die sich auf insgesamt 26.000 Quadratkilometern erstreckt – ein hochattraktiver Wirtschaftsraum für internationale und nationale Unternehmen. Zudem bietet sie ihren Gästen zahlreiche reizvolle Tourismus-Destinationen und ihren Einwohnern eine hohe Lebensqualität.

metropolregion.hamburg.de

Die städtischen Kooperationspartner

Das Stadtportal führt in die Metropole hinein

Hamburg.de ist das Stadtportal für Hamburg.

www.hamburg.de

Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsgebiet

Die HafenCity Hamburg GmbH bündelt als städtischer Entwicklungsmanager, Grundstückseigentümer und Bauherr der Infrastruktur (außer U-Bahn) die Aktivitäten in Hamburgs größtem innerstädtischen Entwicklungsgebiet.

www.hafencity.com

Einzigartiger Messestandort im Herzen der Stadt

Die Hamburg Messe und Congress GmbH ist ein Full-Service-Anbieter mit Service rund um die Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Messen und Kongressen. 

www.hamburg-messe.de

Deutschlands ältester Flughafen

Der Airport Hamburg ist ein modernes Serviceunternehmen, das als Dienstleister die Interessen der hier ansässigen Behörden und Unternehmen zusammenbindet.

www.airport.de

Hamburgs Hafen gehört weltweit zu den zehn größten Containerhäfen

Seit ihrer Gründung 1985 konzentriert die Hafen Hamburg Marketing e.V. in Abstimmung mit der Hamburg Port Authority die individuellen Stärken der Mitglieder im Verein Hafen Hamburg Marketing und trägt zur langfristigen Stärkung der Wettbewerbsposition des Hamburger Hafens bei.

www.hafen-hamburg.de

Die HamburgAmbassadors

Das HamburgAmbassador-Programm

Überall auf der Welt leben Menschen, die sich mit Hamburg verbunden fühlen. Weil sie in der Metropolregion geboren sind, eine Weile hier gelebt, studiert oder gearbeitet haben. Einige dieser Menschen haben an ihren derzeitigen Wohnorten wichtige Positionen im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen oder kulturellen Leben übernommen, fühlen sich aber trotz der räumlichen Distanz mit ihrer "Heimatstadt" Hamburg weiterhin eng verbunden.


Diese Verbundenheit bietet für die Hansestadt ein großes Potenzial, sich weltweit zu vernetzen. Die Senatskanzlei und die am Hamburg-Marketing beteiligten Institutionen haben deshalb das von der Hamburg Marketing GmbH koordinierte HamburgAmbassador-Programm ins Leben gerufen. Es soll eines der wichtigsten Ziele des Hamburger Senats im Rahmen des Leitbilds "Wachsen mit Weitsicht" unterstützen: Hamburgs Bekanntheit international weiter zu steigern. Entstanden ist ein innovatives Netzwerk ehrenamtlicher Botschafter der Stadt, mit dem Hamburg neue Wege im Bereich der Werbung, der Imageförderung und des aktiven Standortmarketings geht.

Das Ernennungsprozedere:

Vorschlagsberechtigt sind alle Hamburger Behörden und Institutionen.

Ein Auswahlgremium, das sich aus Mitarbeitern der Senatskanzlei, der Handelskammer Hamburg, der HMG und der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH zusammensetzt, prüft die Vorschläge.

Die Vorschläge werden anschließend dem Ersten Bürgermeister vorgelegt. Dieser ernennt die HamburgAmbassadors

Da es sich um ein Ehrenamt handelt, ist es ausgeschlossen, dass sich Kandidaten selbst ins Gespräch bringen. Ebenso gibt es strenge Kriterien, die festlegen, inwieweit eine Person die Anforderungen an dieses Ehrenamt erfüllt. Das Ehrenamt endet, wenn ein HamburgAmbassador seinen Wohn- und Arbeitsbereich in einen anderen Teil der Erde verlegt oder nach Deutschland zurückkehrt.

Aktivitäten:

Die ehrenamtlichen Repräsentanten setzen sich in ihrem Wirkungskreis für Hamburg ein. Sie werben für die Metropole bei geschäftlichen Anlässen, durch einzelne Vorträge oder beispielsweise von ihnen ausgerichtete „Hamburg“-Abende, zu denen Freunde, Geschäftspartner und Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen werden. Darüber hinaus werden die HamburgAmbassadors in die Planung von Messen, Tagungen, Kongressen und Empfängen einbezogen und unterstützen mit ihren Kontaktnetzwerken die Vorbereitung von Auslandsaktivitäten der Stadt.

Das HamburgAmbassador Office

Haben Sie Fragen zum Ambassador-Programm oder wollen Sie zu einem bestimmten HamburgAmbassador Kontakt aufnehmen?

Das HamburgAmbassador Office ist Ihr direkter Ansprechpartner für alle Fragen und Informationen rund um das internationale Netzwerk ehrenamtlicher Repräsentanten der Stadt. Wenn Sie Kntakt mit den einzelnen HamburgAmbassadors aufnehmen möchten, wenden Sie sich einfach an uns.

Kontakt: hamburgambassadors@hwf-hamburg.de

HamburgAmbassador Meeting

Um die HamburgAmbassadors in ihrem Ehrenamt intensiv zu unterstützen und den Austausch untereinander gezielt zu ermöglichen, lädt das HamburgAmbassador Office jährlich zum HamburgAmbassador Meeting nach Hamburg ein. Die bisherige Resonanz zeigt die große Bereitschaft, sich für dieses Ehrenamt einzubringen und sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren.