Aufsichtsräte und Gremien

Der Aufsichtsrat: Ratgeber und Kontrollinstanz

Der Aufsichtsrat berät und überwacht die Geschäftsführung der Hamburg Marketing GmbH (HMG) und ernennt deren Geschäftsführer. Er besteht aus elf Mitgliedern, von denen sechs die Freie und Hansestadt Hamburg vertreten, drei die Handelskammer Hamburg und zwei die (Land-)Kreise der Metropolregion Hamburg.

Vorsitzender des Aufsichtsrats ist der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz.

Zu den weiteren Mitgliedern zählen:

  • Prof. Norbert Aust (Tourismusverband Hamburg),
  • Andreas Bartmann (Handelskammer Hamburg),
  • Senatorin Katharina Fegebank (Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung),
  • Kai Hollmann (Gastwerk Hotel GmbH & CoKG),
  • Staatsrat Christoph Holstein (Behörde für Inneres und Sport),
  • Senator Frank Horch (Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation),
  • Fritz Horst Melsheimer (Handelskammer Hamburg, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats),
  • Landrat Rainer Rempe (Landkreis Harburg),
  • Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt (Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen),
  • Landrat Oliver Stolz (Kreisverwaltung Pinneberg).

Marketinggremien und Fachbehörden: Austausch und Vernetzung

Im Marketing-Board tauschen sich die städtischen Akteure wie HMG, Hamburg Messe & Congresse, Hafencity, Flughafen Hamburg, hamburg.de, Hafen Hamburg über ihre Aktivitäten aus und initiieren übergreifende Maßnahmen.

Für die strategische Steuerung des Hamburg-Marketings ist die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) verantwortlich. Sie arbeitet eng mit der HMG und den weiteren Marketinggesellschaften der Metropolregion Hamburg zusammen. Struktur, Aufgaben und Ziele der HMG sind in der Senatsdrucksache 19/6161 festgehalten.