Musicals
MAMMA MIA!

22 Superhits erzählen eine stimmungsvolle und mitreißende Geschichte über Liebe, Familie und Freundschaft: Wer ABBA mag, wird MAMMA MIA! lieben!
CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR

Atemberaubende Artistik trifft Musical-Spektakel: Dieser Traum wird mit dem ersten Musical des weltbekannten kanadischen Zirkus endlich Wirklichkeit! Sie erwartet ein gelungenes Miteinander von atemberaubender Artistik, klassisch mitreißenden Musical-Elementen und einer großen Prise Hollywood.
Disneys Der König der Löwen

Die einfühlsame Musik von Elton John in Kombination mit der atemberaubenden Welt Afrikas begeisterten bereits 13 Millionen Zuschauer in „ Disneys´ König der Löwen“ - bis heute ist beinahe jede Vorstellung ausverkauft. Der sonnengelbe Theaterbau lässt sich aus der Hafensilhouette nicht mehr wegdenken.
Pretty Woman - Das Musical!

Ab September 2019 erwartet Zuschauer im Theater an der Elbe die Liebesgeschichte, die eine ganze Generation berührt hat. PRETTY WOMAN - DAS MUSICAL! lässt Sie all die Momente, die Sie aus dem Film kennen und lieben, hautnah erleben.
Heiße Ecke

Das Musical „Heiße Ecke“ im Schmidts Tivoli begeisterte seit der Uraufführung 2003. Am Tresen des Kiez-Imbisses „Heiße Ecke“ trifft sich ganz St. Pauli und zeigt den ganz normalen Wahnsinn auf der Reeperbahn. Jeden Abend schlüpfen die Darsteller in über 50 Rollen und entführen in eine temporeiche Show rund um 24 Stunden am Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“.
TINA - Das Tina Turner Musical in Hamburg

Das einzige von Tina Turner autorisierte Musical kommt 2019 nach Hamburg. Die von Kritikern und Publikum gleichermaßen gefeierte Produktion vom Londoner West End enthüllt die noch nie erzählte Lebens- und Musikgeschichte der weltberühmten "Queen of Rock'n Roll". Tina Turner- authentisch, bewegend und unglaublich kraftvoll.

Weltbekannte genauso wie lokal produzierte Musicals mit erstklassigem Entertainment, ergreifenden Geschichten und mitreißenden Songs locken jedes Jahr in Hamburg zwei Millionen Besucher an. Trotzdem ist in der drittgrößten Musicalstadt der Welt nach New York und London noch lange kein Ende des Booms in Sicht. Unbeschwerte Unterhaltung, perfekte Choreographien und wunderschöne Melodien gibt es in den fünf großen Musicaltheatern der Stadt. Hamburg ist unbestritten die deutschsprachige Musicalmetropole.

Seit nun schon 19 Jahren verzaubert das Kult-Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN kleine und große Besucher aus aller Welt mit atemberaubenden Stimmen, Choreographien und sagenhaften Tierkostümen. Vom Hamburger Hafen geht es mit einer kleinen Fähre direkt über die Elbe zum Musical-Einlass.

Für die Romantiker lässt seit September 2019 eine der bekanntesten und zauberhaftesten Kino-Liebesgeschichten als Musical in Hamburg die Herzen höher schlagen : PRETTY WOMAN! Europas wohl romantischstes Musical lässt am Stage Theater an der Elbe Märchen wahr werden.

Nach über 10 Jahren Pause-Die Hexen sind zurück! In der Neuen Flora verzaubern die Hexen von Oz ab Mai 2021 mit der Weltpremiere der Neuinszenierung von WICKED ihre Zuschauer.  Mit dabei sind natürlich die bekannten Charaktere und Medodien, die diese einzigartig magische Geschichte zu einem der beliebtesten Musicals aller Zeiten machen.

Im August 2021 ist es dann so weit: Nachdem Anna und Elsa bereits den Broadway erobert haben, feiert die Musical-Adaption Disneys DIE EISKÖNIGIN eines der erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten endlich auch in Hamburg im Stage Theater an der Elbe Premiere.Disneys DIE

Ein letztes Highlight kommt im November 2021 nach Hamburg! HAMILTON, Gewinner von elf Tony Awards unter anderem für Bestes Musical kommt vom Broadway direkt nach Hamburg! Im Stage Operettenhaus können Sie die Geschichte des amerikanischen Gründervaters auf einer ganz neuen Inszenierung aus einem Mix unterschiedlicher Musikstile erleben! Hier trifft Historie auf Moderne-eine Geschichte von Liebe, Kraft und Freundschaft.

Von der Revue zum Musical

Schon früh pflegten die Hamburger auf ihrer weltbekannten Amüsiermeile Reeperbahn ein Faible für unterhaltsame Musik. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entstanden auf St. Pauli viele Privattheater und Operettenhäuser – in denen launige Operetten, Singspiele, Revuen und frühe Musicals wie Freddy Quinns "Der Junge von St. Pauli" aufgeführt wurden. Das populäre Schmidts Tivoli, heute direkt neben dem St. Pauli Theater am Spielbudenplatz gelegen, knüpft mit dem vor Ort produzierten Kiez-Musical Heiße Ecke direkt an diese Tradition an.

Auf der anderen Seite des Spielbudenplatzes steht das Operettenhaus, von dem aus 1986 mit der Premiere des Erfolgsmusicals "Cats" der Musical-Boom Hamburgs begann – und davon ausgehend auch ein Revival der Vergnügungsmeile Reeperbahn. Als 2001 bei "Cats" zum letzten Mal der Vorhang fiel, hatten es insgesamt 6,2 Millionen Zuschauer gesehen – und Hamburg sich zur deutschen Musicalhauptstadt gewandelt. Doch zunächst folgte 1990 der Bau des Theaters Neue Flora mit dem "Phantom der Oper" – und immer mehr Besucher kamen aus ganz Deutschland, um die großen Musicals in Hamburg zu sehen.

Melodien für Millionen

Ein guter Zeitpunkt für das niederländische Unternehmen Stage Entertainment, um sein Hauptquartier in Hamburg aufzuschlagen. Der wichtigste Anbieter von Musicals in Deutschland logiert seither in einem alten Backsteingebäude in der historischen Speicherstadt. Stage-Gründer Joop Van den Ende, 2012 mit dem Gustav-Gründgens-Preis in Hamburg ausgezeichnet, übernahm 2001 das Theater im Hafen gegenüber den Landungsbrücken und holte dorthin das bis heute wohl erfolgreichste Musical Hamburgs: Disneys König der Löwen. Die Melodien von Elton John in Kombination mit der afrikanischen Fantasiewelt Disneys zogen bereits 13 Millionen Zuschauer an - bis heute ist beinahe jede Vorstellung ausverkauft. 2021 feiert das beliebte Musical seinen 20. Geburtstag.

Kurze Zeit später übernahm Stage Entertainment auch das Operettenhaus und die Neue Flora. Seither hat Stage viele deutsche Uraufführungen nach Hamburg geholt, darunter Kassenhits wie "Sister Act", "Dirty Dancing", "Tarzan", "Tanz der Vampire", "Mamma Mia" oder "Ich war noch niemals in New York".

(Download durch Klick aufs Bild / Stage Theater im Hafen / Stage Entertainment)

Links zur Musicalmetropole