Röstereien

Public Coffee Roasters

(Public Coffee Roasters / Facebook)

Ob Filterkaffee, Flat White, Cappuccino oder Cold Brew: Die Baristas des Public Coffee Roasters beraten ausführlich, welcher Kaffee am besten zu Ihnen passt. Das Ergebnis der sorgfältigen Zubereitung ist ein absoluter Genuss. Wer die Kunst des Kaffeemachens lernen möchte, kann sich Tipps für die richtige Zubereitung zu Hause holen.

Wexstraße 28 (Neustadt) / Goldbekplatz 1 (Winterhude) / Brandstwiete 3 (Speicherstadt)

Tel: +49 (0)176 93 17 15 80

www.publiccoffeeroasters.com/

Nord Coast Coffee Roastery

(Nord Coast Coffee Roastery)

Die neueste Rösterei in Hamburgs ältester Straße. Jörn Gorzolla war früher bei der Speicherstadt-Kaffeerösterei und hat entsprechend viel Erfahrung, wie man seltene, kostbare Kaffeebohnen behandeln muss. 50 Cent pro verkauftem Kilo Kaffee gehen an soziale Projekte in den Anbauländern. Schön!

Deichstraße 9 (Altstadt)

Tel.: +49 (0)40 36 09 34 99

www.nordcoast-coffee.de

Kaffeerösterei Burg

(Kaffeerösterei Burg / Helena Gunnare)

Gehört zu Eppendorf wie der Klosterstern. 1923 am Eppendorfer Weg gegründet, eine von drei Röstereien aus der Vorkriegszeit, die überlebt haben. Hier wird täglich frisch geröstet, ein verführerischer Duft liegt bereits einen Block vorher in der Luft. Großes Sortiment der besten Kaffees der Welt und eigener Mischungen. Außerdem im Angebot: Seminare und Verkostungen.

Eppendorfer Weg 252 (Eppendorf)

Tel.: +49 (0)40 42 10 20 40

www.kaffeeroesterei-burg.de

Speicherstadt Kaffeerösterei

(Speicherstadt Kaffeerösterei / ebd.)

Rund 100 Röstungen pro Woche von bis zu 45 Sorten, darunter etliche Raritäten und Lieferungen von Kleinstbauern schaffen die Röstmeister der Manufaktur am Kehrwieder. Von erfahrenen Barista jeweils optimal aufgebrüht werden sie im zugehörigen Kaffeehaus und der Eppendorfer Filiale.

Kehrwieder 5 (Speicherstadt), Tel.: +49 (0)40 31 81 61 61
www.speicherstadt-kaffee.de

Playground Coffee

(Playground Coffee / Webseite)

Bei Playground Coffee warten Kaffeesorten aus aller Welt darauf, von euch probiert zu werden. Dabei sind alle Bohnen handverlesen und fair gehandelt. Ursprüngliches Ziel der Gründer war es, aus der Massenware Kaffee wieder ein Qualitätsprodukt zu machen – vom Erreichen dieses Ziels könnt ihr euch vor Ort überzeugen.

Detlev-Bremer-Strasse 21 (St. Pauli)

https://www.playground-coffee.com/

Torrefaktum

(Katelbach / Ertekin Hasanbeyoglu)

In der Torrefaktum Kaffeerösterei wird Kaffee nicht nur von hand geröstet, sondern wahrlich zelebriert. Im Phoenixhof in Ottensen, einem ehemaligen Eisenwerk, werden die Kaffeebohnen in kleinen Chargen geröstet, damit kein Aroma verloren geht. Wer mal einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, kann im Kaffee-Seminar live dabei sein und beobachten, wie aus den Bohnen frisch aufgebrühter Kaffee wird.

Bahrenfelder Straße 237 (Ottensen)

https://torrefaktum.de/

Deathpresso Kaffeerösterei

(Katelbach / Ertekin Hasanbeyoglu)

Mit Kopiba nahm 2009 die erste Kaffeerösterei Einzug in die Schanze. Kopiba steht dabei für Kaffee und Bar. Wo man tagsüber den beliebten Wachmacher trinken kann, gibt es abends Kaffee-Cocktails. Zudem hat die Kaffeerösterei ein breites Veranstaltungsangebot – ob Live-Kaffeeröstung, Kaffee-Verkostung oder -Schulung. Stellt euch sich auf eine Rösterei der anderen Art ein und probiert auch den typischen St. Pauli Deathpresso. Um dem gestiegenen Kaffeeverkauf Rechnung zu tragen und um das eigene Markenprofil zu schärfen firmieren die Betreiber im April 2019 um und führen den Laden unter dem Namen Deathpresso GmbH weiter.

Beim Grünen Jäger 24, 20359 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 343824

https://shop.deathpresso.de/

Elbgold

(Elbgold / Ebd.)

Versteckt im rauen Industriecharme der Schanzen-Höfe liegt die Rösterei und das Café Elbgold. Dort kann man Hamburgs besten Kaffee probieren, der in 25 verschiedenen Sorten angeboten wird, fair gehandelt ist und aus den nachhaltigsten Anbaugebieten der Welt stammt. Außerdem gibt es dort verschiedene Kuchen, Baguettes und Bagels. Neben dem beliebten Café im Schanzenviertel gibt es auch eines in Eppendorf und Winterhude.

Lagerstraße 34c (Schanzenviertel) Tel: +49 (0)40 23 51 75 20

Mühlenkamp 6a (Winterhude)Tel: +49 (0)40 27 88 22 23

Eppendorfer Baum 26 (Eppendorf) Tel: +49 (0)40 41 62 57 71

www.elbgold.com

Maya Kaffeerösterei

(Maya Kaffeerösterei / Webseite)

In jeder Tasse steckt das faire Miteinander mit den Kaffee-Bauern, die Liebe zur Umwelt und zu den eigenen Mitarbeitern. Da macht das Genießen des veredelten Premiumkaffee noch mehr Spaß! „Maya“ steht für die Herkunft des Kaffees aus Mexiko, der Heimat der Maya. Der Kaffee wird von Kleinbauern in selbstverwalteten Kooperationen angebaut. Die Rösterei unterstützt diese dabei durch die Bereitstellung von Arbeitsmitteln, medizinischer Ausstattung und durch Partnerschaften mit Schulen und Behindertenwerkstätten.

Hammerbrookstraße 75 (Hammerbrook)

Tel: +49 (0)40 23686968

https://www.mayakaffeeroesterei.de/

Hermetic Coffee Roasters

(Less Political / ebd.)

Nicht nur für den Kaffee, auch für den traumhaften Käsekuchen mit Erdbeersauce einen Besuch wert. Die Auswahl an Kaffeesorten ist vielfältig, gleiches gilt auch für die Zubereitung. Zur Auswahl stehen eine Siebträgermaschine, Aufbrühen mit Aero Press, French Press, Handfilter oder Seihkanne.

Sternstraße 68 (St. Pauli)

Tel.: +49 (0) 40 33 98 82 98

https://www.hermeticcoffee.com/

Coffee Unlimited

(Coffee Unlimited / ebd.)

Gemeinsam haben Birthe und Christian Haase mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Kaffeebranche und ihre 1999 in Hammerbrook gegründete Rösterei gehört längst zu den Garanten verlässlich hoher Qualität. Gemütlicher Coffeeshop, in dem aus 4 Sorten Espressi und sechs Sorten Filterkaffee gewählt werden kann in der „gläsernen Manufaktur“ in der man sich über Zuschauer freut.

Hammerbrookstr. 75 (Hammerbrook)

Tel.: +49 (0)40 23 68 69 68

www.coffee-unlimited.de

Katelbach

(Katelbach / Ertekin Hasanbeyoglu)

Seit 30 Jahren erfreut Ertekin Hasanbeyoglu die Ottenser mit exzellent gerösteten Espressos und Kaffees seiner Gourmetrösterei. Und auch die selbstgebackenen Kuchen tragen zu seiner Beliebtheit in der Nachbarschaft bei und mittlerweile auch zur internationalen Bekanntheit seiner Kaffees bei.

Große Brunnenstr. 60 (Ottensen)

Tel.: +49 (0)40 39 05 511

www.katelbach.de

Carroux

(Carroux / Webseite)

Carroux ist in Hamburg Blankenese zu Hause. Am Ende der Elbchaussee könnt ihr vor Ort gerösteten Kaffee so genießen, wie er am besten schmeckt – frisch. Insbesondere für den hauseigenen Espresso ist die Rösterei bekannt.

Elbchaussee 583 (Blankenese)

Tel.: +49 (0)40 80050590

https://www.carroux.de/