Aktuelle Pressemeldungen

Hamburg hat sich als eines der beliebtesten Städtereiseziele in Europa etabliert. Mit der Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg am 11. und 12. Januar 2017 bietet die Stadt einen neuen, einzigartigen Reiseanlass mit internationaler Strahlkraft.

Vor der atemberaubenden Kulisse des Hamburger Hafens verwandelt sich die Stadt vom 5. bis 8. Mai 2016 erneut zum Schauplatz für das größte Hafenfest der Welt. An gleich vier Tagen werden anlässlich des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG über 300 Schiffe und Wasserfahrzeuge den Hafen und die Elbe eindrucksvoll in Szene setzen.

Hamburg hat sich als eines der beliebtesten Städtereiseziele in Europa etabliert. Insgesamt 6,3 Mio. Gäste sorgten im Jahr 2015 für 12,6 Mio. Übernachtungen (+5,3 Prozent). Die Zimmerauslastung lag im Jahresdurchschnitt bei 78,3 Prozent. 82 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger sehen in dieser Entwicklung ausschließlich positive Auswirkungen auf die Stadt.

Hamburg wird im Juli 2017 den G20-Gipfel ausrichten. Dies verkündeten die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Hamburger Erste Bürgermeister Olaf Scholz während des traditionellen Matthiae-Mahls am Freitagabend im Hamburger Rathaus. “Ich glaube, das trifft sich gut mit der Weltoffenheit Hamburgs,” sagte die Kanzlerin.

Vom 17. bis 21. Februar öffnet die Messe REISEN Hamburg erneut Ihre Tore. Rund 900 Aussteller präsentieren hier die neuesten Ideen und Programme für Urlaub in Deutschland und der ganzen Welt. Natürlich ist auch die Hamburg Tourismus GmbH mit einem eigenen Stand (Halle B4, Stand 110a) auf der Messe vertreten.

Auf der Internationalen Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik (CMT) in Stuttgart stellt die Hamburg Tourismus GmbH neue Reiseanlässe für Hamburg und die Metropolregion vor. Im Mittelpunkt stehen die Themen Kultur und Kreuzfahrt.

Ab sofort können Google-Maps-Nutzer die weltweit größte Modelleisenbahn auch in Street View erkunden. Erstmals wurden Street-View-Kameras in Miniaturformat entwickelt, um einmalige Einblicke in das Hamburger Miniatur Wunderland zu ermöglichen.

Genau ein Jahr vor Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg steht fest: Am 11. und 12. Januar 2017 wird das NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock das Eröffnungskonzert im Großen Saal geben. Sowohl für den Bau selbst als auch für die Planungen des Konzertbetriebs sind nun die letzten Phasen angebrochen. Das mitten im Hamburger Hafen gelegene und von den Schweizer Architekten Herzog & De Meron entworfene Konzerthaus ist das neue Wahrzeichen der Stadt und wird zu den besten Musikhäusern weltweit gehören.

 

Auch wenn es noch ein paar Wochen bis zum Heiligen Abend sind, starten am 23. November schon die Hamburger Weihnachtsmärkte und stimmen auf die kommende Vorweihnachtzeit ein. Mit Glühwein, Lichterglanz und Gaumenfreuden laden Aussteller und Gastronomie auf insgesamt 16 Märkten in der ganzen Stadt zum Schauen, Schlendern und Schlemmen ein. Das Spektrum der Hamburger Weihnachtsmärkte lässt auch 2015 keine Wünsche offen: vom edel exklusiven Ambiente des „Weißen Zaubers“ am Jungfernstieg über das maritime und historische Flair auf der Fleetinsel und dem Rathausmarkt bis hin zum frech-frivolen Santa Pauli Weihnachtsmarkt auf der Reeperbahn ist alles dabei. Für die kleinen Besucher sind die Märchenschiffe wie immer eines der Highlights.

Neben der Olympischen Flamme sind die Ringe das Symbol für die Olympischen Spiele. Mehr als 13.000 Hamburger zeigten heute im Hamburger Stadtpark ihre Begeisterung für die Olympischen Spiele 2024 indem sie fünf überdimensionale Ringe in den Olympischen Farben bildeten und so ein gigantisches Gesamtbild von 300x 300 Metern erzeugten. Das Event wurde noch vor Ort von Guiness World Records als Weltrekord ausgezeichnet.