Aktuelle Pressemeldungen

Ein neues, internationales Magazin feiert Premiere in Hamburg: „gentle rain – and other reasons to love Hamburg“ lautet der Titel des ersten englischsprachigen Stadtmagazins der Elbmetropole. Hamburg Marketing GmbH hat das Heft vor allem für Gäste, Interessierte sowie potentielle Neu-Hamburger aus dem Ausland gemeinsam mit dem Redaktions –und Designbüro Die Brueder auf den Weg gebracht.

Copyright Jörg Modrow

In einem Festakt erhielt Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz  heute die Urkunde für das erste Weltkulturerbe der Stadt durch Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier. Am 5. Juli 2015 hatte das UNESCO- Welterbekomitee die Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit Chilehaus in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Mit der UNESCO-Welterbe-Urkunde wird Hamburg diese Auszeichnung nun offiziell bescheinigt.

 

Copyright Maxim Schulz

Das neue, spektakuläre Konzerthaus Elbphilharmonie Hamburg wird zwar erst am 11. und 12. Januar 2017 eröffnet, aber schon jetzt gibt es die Tickets: Nach den Abonnements gehen ab Montag den 20. Juni nun auch die Einzelkarten für die Konzerte der ersten Spielzeit von Elbphilharmonie und Laeiszhalle in den Verkauf.

Die Hamburg Tourismus GmbH präsentiert rechtzeitig zum Sommerbeginn unter dem Motto „Hamburg - where the heart is“  die coolen Seiten und Highlights der Stadt und lädt ein, einen heißen „Summer in the City“ an der Elbe zu verbringen. Mit Videos, Bildstrecken und jeder Menge authentischer Tipps ist die Homepage www.wheretheheartis.de das Herzstück des umfangreichen Informationsangebotes.

Christoph Lieben-Seutter Foto: Michael Zapf

Hamburg, 6. Mai 2016 (HHT) – Nun geht es los: Am kommenden Montag, den 9. Mai 2016, beginnt die Verlosung von insgesamt 1.000 Freikarten für die beiden Eröffnungskonzerte der Elbphilharmonie Hamburg am 11. und 12. Januar 2017 mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter seinem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock.

Als größtes Hafenfest der Welt bietet der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG die optimale Bühne für die imposante Taufe der AIDAprima, dem neuesten Flottenmitgliedes von AIDA Cruises. Passend dazu wird das große AIDA-Feuerwerk am Samstag 7. Mai den Himmel über Hamburg erleuchten und den Täufling entsprechend in Szene setzen. Mit insgesamt mehr als 300 Wasserfahrzeugen aus allen Bereichen der Schifffahrt, Schiffsparaden, einem Schlepperballett und einem umfangreichen Landprogramm verspricht der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vom 5. bis 8. Mai erneut ein maritimes Ereignis der Superlative.

Am 11. und 12. Januar 2017 eröffnet mit der Elbphilharmonie Hamburg ein einzigartiges Konzerthaus und gleichzeitig neues Wahrzeichen der Hansestadt. Heute stellte Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant der Elbphilharmonie und Laeiszhalle im Beisein des Hamburger Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz das Programm der Spielzeit 2016/17 der beiden Häuser vor. Hochkarätig, vielfältig, und offen für alle – so präsentiertet sich die erste Saison des neuen Konzerthauses an der Elbe.

In Ergänzung zum Katalog „Hamburg Reisen 2016“ gibt es neue und attraktive Leistungen, die in den beiden druckfrischen Broschüren „Hamburg Erlebnisse“ und „Hamburger Sonnenseiten“ vorgestellt und vermarktet werden.

Für die diesjährige Saison erwartet die Stadt 168 Kreuzfahrtanläufe und einen Anstieg der Passagierzahlen auf voraussichtlich 640.000. Häufigster Gast in Hamburg wird in diesem Jahr das neue Flaggschiff der AIDA Cruises Flotte „AIDAprima“ sein, das zum Hafengeburtstag am 7. Mai im Hamburger Hafen getauft wird.

Anspruchsvoll und avantgardistisch, klassisch und kultig, rau und ruhig – noch bis Sonntag präsentiert Hamburg seine diesjährigen kulturellen Highlights unter dem Motto „Große Freiheit für große Kultur“ auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin.